Ein Forschertag im DLR

dlrcollage

<wol> Am 13. Februar 2019 besuchte der Astronomiekurs des Schuldorfs Bergstraße aus Seeheim-Jugenheim das DLR_School_Lab in Darmstadt.

Nach einem kurzweiligen Einführungsvortrag über die Aufgaben des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt arbeiteten die Schülerinnen und Schüler abwechselnd und nacheinander in insgesamt vier Workshops zu den Themenfeldern „Gravitation“, „Luftfahrt“, „Robotik“ und „Kontrollraum“. Dabei waren die einzelnen Experimente so spannend und motivierend konzipiert, sodass das abschließende Feedback auch entsprechend positiv ausfiel. U.a. erlebten die Schülerinnen und Schüler einen virtuellen Flug durch die Internationale Raumstation ISS, programmierten einen Roboter, der anschließend selbstständig durch eine Marslandschaft fuhr, führten Experimente zur Schwerelosigkeit und Flugdynamik durch und steuerten einen Erdbeobachtungssatelliten über einen Kontrollraum, der mit echtem ESA-Equipment ausgestattet war.

Am Ende des Tages erhielten alle Teilnehmer ein Zertifikat. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei den Mitarbeitern des DLR_School_Lab, die es geschafft haben, Wissenschaft als etwas sehr sehr Spannendes darzustellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s